Watchtime 2019

07/2019: Watchtime Düsseldorf

Am letzten Oktoberwochenende des Jahres findet Deutschlands große Uhrenmesse statt. Am vergangenen Wochenende vom 25. bis 27. Oktober 2019 war es wieder soweit und die Rheinterrassen in Düsseldorf lockten mit über 50 Marken Besucher von Nah und Fern. Früher als Munichtime bekannt, erweitert die Watchtime weiter das Rahmenprogramm. Mit exklusiven Führungen, Podiumsdiskussionen und Vorträge, beispielsweise zum Thema „Uhren als Wertanlage“, lockten sie viele Zuhörer an. Laut Veranstalter besuchten insgesamt rund 5.000 Besucher die Uhrenmesse.

Für uns stellt solch eine Veranstaltung ein besonderes Highlight dar. Bietet es doch den Lang & Heyne Interessierten die Gelegenheit, sich unsere Uhren von Nahem anzuschauen. Unter der Lupe können sie jedes einzelne Detail ganz genau betrachten und ihr Lieblingsmodell ans Handgelenk anlegen.
Um Besuchern einen Einblick in unseren Manufakturalltag zu geben, hatten wir unseren Uhrmachertisch dabei. Vorher-Nachher Bauteile, typische Arbeitsutensilien, einzelne Arbeitsschritte, den Meistern bei der Arbeit zuschauen… all das konnten Besucher während der Messe bei uns sehen.

Alle Bilder zur Messe:

Wahl zur Goldenen Unruh 2020

Stimmt ab und wählt in der Kategorien D bis 25.000 € für unsere Friedrich II mit ihren Art-Deco-Ziffern und in der Kategorie E über 25.000 € für unsere Moritz mit der Erddeklinations- und Mondanzeige

https://www.watchtime.net/uhrenwahlen/goldene-unruh-2020/

Beim nächsten mal: …

vorheriger Beitrag: Teil 1: Turmuhr Glashütte

Schreiben Sie uns*

Wir freuen uns über Fragen und einen kurzen Kommentar.

* Ihre Nachricht bleibt vertraulich und wird nicht veröffentlicht.

Wollen Sie mit uns im Kontakt bleiben oder wünschen eine Antwort? Dann hinterlassen Sie uns bitte Ihre Mailadresse!